Ums Überleben muss man Kämpfen.
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Beschreibung der Ränge

Nach unten 
AutorNachricht
Reißzahn
Admin
avatar

Rudel : KampfRudel
Rang : Leithündin
Weiblich Anzahl der Beiträge : 392
Alter : 21

Charakter des Hundes
Rang: Leithündin
Rudel: Kampfrudel
Name des Hundes: Reißzahn

BeitragThema: Beschreibung der Ränge   So Nov 14, 2010 4:34 pm

Leithund:
der Leithund muss sich den Rang im Rudel erkämpfen. Wenn jedoch einer gewonnen hat, müssen sich die anderen Rudelmitglieder ihm unterwerfen.

zweiter Rudelführer:
der zweite Rudelführer muss von dem Leithund ernannt werden. Dieser hat zwar einen höheren Rang als die Krieger, muss sich jedoch immernoch dem Leithund unterwerfen.

Krieger:
Die Krieger sind vollständig ausgebildete Schüler die Als ganzes Rudelmitglied respektiert werden.

Schüler:
Schüler sind Junghunde die einen Mentor besitzen, der ihnen das Gesetz der krieger lehrt und sie in das Rudelleben einführt. Sie haben keinen besonders hohen rang.

Welpen:
Die Welpen werden in der Kinderstube von ihren Mütter, den Königinnen, gesäugt. Ihr Rang ist der niedrigste. Sie werden von den anderen Mitgliedern wenig respektiert und erniedrigt.

Königinnen:
Sie sind Kriegrinnen, die Welpen gebären bzw. aufziehen. Ihr Rang ist derselbe wie der der Krieger/innen.

Botenhunde:
Jedes Rudel hat einen Botenhund. Dieser überbringt den anderen Rudeln Nachrichten oder sucht die Heiler auf. Sie sind Krieger, die einen besonderen Rang vom Leithund erhalten haben. In fremden Gebiet (von anderen Rudeln) werden sie ohne weiteres hindurch geleitet und nicht verjagd!

Heiler:
Heiler reisen von Rudel zu Rudel und gehörem keinen an. Sie heilen die kranken und verletzten Hunde und werden häufig von Boten gerufen. Ihr Rang ist derselbe wie der des zweiten Anführers.





HIMMELSRUDEL:
Sie sind die Ahnen aller Rudelhunde und werden von ihnen verehrt. Heiler und Leithunde können mit ihnen in Kontakt treten (durch Träume und Visonen). *die gelöschten USER*



Haushunde:
Sie werden von den Territorien verjagt. wenn einer mit dem leithund sprechen will und dem Rudel beitreten möchte entscheidet dies der Leithund. Sie wohnen im Dorf bei zweibeinern.

Streuner:
*das selbe wie bei den haushunden bis auf, dass Haushunde bei menschen leben*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://wild-dogs.forumieren.com
 
Beschreibung der Ränge
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Gärtner beschreibung

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Wild Hunters :: Regelwerk :: Regelwerk-
Gehe zu: